neu-botschafter
mobil-botschafterinnen_zeichenflaeche-1
mobil-botschafterinnen_zeichenflaeche-1
neu-botschafter

Unsere Botschafter*innen

Mamalies BotschafterInnen

Vicky Leandros, Sängerin

„Wir müssen alles dafür tun, um Kindern in Deutschland die bestmögliche Zukunft zu ermöglichen. Sprache ist dafür essentiell. Ich unterstütze Mamalies und vor allem die frühkindliche Sprachförderung, denn gerade Kinder, deren Eltern (noch) kein Deutsch sprechen, brauchen einen einfachen Zugang zur Sprache.”

Caroline Daur, Unternehmerin aus Hamburg

„Ich bin Botschafterin von Mamalies, weil ich fest davon überzeugt bin, dass der Zugang zu Bildung und Arbeit die Voraussetzung für Chancengleichheit ist! Das ist für mich gelebte Inklusion. Das schafft Begegnung und ermöglicht einen Dialog der essentiell ist! Denn nur so kann es zur Förderung von Respekt und Toleranz kommen. Das zeichnet die Arbeit von Mamalies aus – Zugänge schaffen zu Bildung und Begegnung!”

Clara Heinemann, Unternehmerin aus Hamburg

„Aus tiefer Überzeugung bin ich Botschafterin für Mamalies. Eine wiederkehrende Herausforderung unserer Zeit ist Ungleichheit. Besonders Migrant*innen erfahren diese aufgrund geringer Sprachkenntnisse, wenn sie nach Deutschland kommen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass mehr Raum für Integration durch Austausch und Bildung geschaffen wird. Mamalies zeigt dafür neue und innovative Wege auf.“

Jan Delay, Musiker aus Hamburg

„Ich unterstütze Mamalies weil es ein super Konzept ist, lernend und spielend zu helfen und zu integrieren. Außerdem kann es jede Unterstützung gebrauchen, da es von Privatpersonen erdacht ist und durchgezogen wird, statt von Stadt oder Staat, in deren Verantwortungsbereich das eigentlich läge….“